Angebot!

Dior Sauvage

69,95  inkl. MwSt.

(3 Kundenrezensionen)

Eau de Parfum

100ml
104,95 €
69,95 €
699.50 € / 1000 ml, inkl. MwSt.

Nicht vorrätig

In den Warenkorb
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. v. Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Die kraftvolle Frische von Sauvage offenbart neue sinnliche und geheimnisvolle Facetten, die sich in einer unverkennbaren, meisterhaften Komposition von einer neuen Seite zeigen. Saftig und prickelnd wie eh und je vereint sich die Bergamotte aus Kalabrien mit neuen würzigen Noten, um für mehr Fülle und Sinnlichkeit zu sorgen, während die rauchigen Akzente des Vanille-Absolues aus Papua-Neuguinea die holzige Ambra-Duftspur von Ambroxan® umhüllen, um die Maskulinität zu unterstreichen.

François Demachy, Parfumeur-Créateur bei Dior, ließ sich von der magischen Stunde der Abenddämmerung in der Wüste inspirieren. Vereint mit der Kühle der Nacht lässt die brennende Wüstenluft intensive Düfte frei. In der Stunde, wenn Wölfe in Erscheinung treten und der Himmel lodert, entfaltet sich eine ganz besondere Magie.

„Ich habe mich bei Sauvage Eau de Parfum nicht mit der Intensität beschäftigt. Die Signatur des Duftes ist bereits sehr markant. Ich wollte die Komposition weder aufbauschen noch übersättigen. Mein Ziel war es, jede der dominanten Noten zu bereichern, um ihnen eine neue Farbe zu schenken.“ François Demachy, Parfumeur-Créateur (bei) Dior

Kopfnoten: Vanille-Absolue aus Papua-Neuguinea, Reggio-Bergamotte

 

Zusätzliche Informationen

Menge auswählen

100ml

Zustand der Verpackung

Gut

Marke

Dior

Geschlecht

Herren

Referenzpreismenge

1000

Referenzepreiseinheit

ml

Referenzpreis

599,50

3 Bewertungen für Dior Sauvage

  1. Dennis Krone

    Ein Hammer PARFÜM. OMG ich liebe das zeug. Man muss nur aufpassen nicht zu viel drauf zu machen. und DENKT DRAN: WER PARFÜM ZWISCHEN DEN HÄNDEN ZERREIBT ZERSTÖRT DIE ÖLE!!!

  2. Christopher Blum

    Not the most handsome guy, maybe 6/10. Was super drunk the the train home listening to music on earphones getting a bit too into it. Train was empty apart from one young women. Close to my stop I felt the chair shake, the women had sat next to me. So we chatted for a bit and turns out she not only thought I was cute but initially had a look because she smelt something really nice.

    This is the real lynx effect. Be careful.

  3. Manny Braun

    Sauvage hat sehr starke Aromen, markantes Sandelholz und Bergamotte mit ein wenig erfrischend-würziger Mandarine. Im Gegensatz zum Parfümier konnte ich kein Vanille mit Kaffeenoten erkennen. So oder so, die ölfaktorischen Noten sind nicht jedermanns Sache, da hier es ein sehr kräftiges Männerparfüm kreiert wurde. Für meinen Geschmack riecht es jedoch wild und edel, nach Nacht und Verborgenen daher passt es genau zu mir. Es hält den ganzen Tag. Man sollte das Parfüm nur auf die Haut und nicht auf Kleidung aufbringen. Der Preis ist super.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …